Computernostalgie

Beim durchstöbern eines alten Ordners ist mir eine 20 Jährige Werbung für Computerkomponenten gefunden. MRAK war ein Discounter. Das günstigste Komplettsystem kostete Fr. 2520.-. Etwas versteckt ist auch das Notebook für Fr. 4400.-. Bei den Festplatten muss man beachten, dass es bei der Zahl um MB geht. Also: Fr. 1200.- für 210MB. Man rechne das […]

Datenroaming im Urlaub

Sie sind bekannt, die SMS mit den Tarifen fürs Roaming im Ausland. Mein Provider Swisscom bietet eine Option für 50 MB innert 7 Tagen für Fr. 24.- an. Kein WLAN im Ferienhaus in Österreich, kann man ja nicht verlangen. Mein Problem war, dass ich einen Remote-Kundentermin versprochen habe. Fr. 24.- pro Datenpaket ist ja für […]

RaspberryPi

Dieses Projekt hat ziemlich Aufsehen erregt. RaspberryPi ist eine kleine, scheckkartengrosse Platine, die einen gesamten Computer beinhaltet. Der Haupteinsatzzweck soll die Schulung für Kinder und Jugendliche sein. Und zwar sollen die Kids so eine Zugang zum Programmieren finden, statt nur mit Mamas iPhone herumzugamen. Das Gerät kostet 35$ und kann mittels einem Handyladegerät mit Strom […]

SSD in MacBook Pro

Als Disk habe ich schon längere Zeit eine Seagate Momentus XT mit 500GB eingebaut. Der Hybrid-Ansatz bringt schon einiges an Geschwindigkeit, aber eine richtige SSD ist halt schon was Anderes. Ich habe schon einige Male über die OptiBay gelesen. Das ist ein Adapter, in dem sich anstelle des optischen Laufwerks eine SSD einbauen lässt. […]

Adventskalender

Condrad Adventskalender

Es scheint tatsächlich so, dass wenn man selber Kinder hat, wieder für so banale Dinge wie Adventskalender empfänglich ist. Jedenfalls habe ich kürzlich ein paar elektronische Bauteile benötigt und bei der Bestellung bei Conrad gesehen, dass es da einen Adventskalender gibt. Jeden Tag ein neues Experiment!! Muss ich doch gleich für meinen […]

Freie IPv6 Zertifizierung

IPv6

Zertifizierungen sind so eine Sache für sich. Eine der eher spassigen Sorte ist die IPv6-Zertifizierung von Hurricane Electric, einem kalifornischen Provider, der auch in der IPv6 Ausbreitung eine führende Rolle spielt. Die Zertifizierung ist gratis und es ist eine Art gut gemachtes Quiz. Das Wissen allein bringt aber noch nichts, theoretisch könnte man […]

Wenn alles dem Zufall überlassen wird

Durch einen Blogeintrag von Bruce Schneier wurde ich auf dieses Monster aufmerksam. Für eine Gameseite waren Software-RNG’s anscheinend zu wenig zufällig, respektive da traute jemand dem softwaregenerierten Zufall nicht so richtig. Also wurde eine Maschine gebaut, die >1,3 Millionen Mal im Tag würfeln kann.

Als gelernter Feinmechaniker kan ich dazu nur sagen: Tolle und originelle […]

Reiseinformatik Alles dabei auf USB-Stick

Wie schon in Reiseinformatik Internet und Ciber’s angeschnitten, möchte ich hier etwas über PortableApps schreiben. Damit hat man seine „Arbeitsumgebung“ immer dabei. Dieser Ansatz ist eigentlich nichts Neues. Windows hat (meist) die Eigenschaft, das installierte Programme weiss der Teufel wo überall Daten ablegen und Personalisierungen sehr schwierig sind. Als Beispiel: Ich bin auf Reisen und […]

pfSense

pfSense ist die OpenSource Firewall meiner Wahl. Ich setze dies auf einer WRAP-Box ein . Somit habe ich einen AccessPoint mit allen Features. Mit minimalem Stromverbrauch.

WRAP ist zwar in Fernost gefertigt, aber dahinter steckt eine Zürcher Firma. Leider wird die Hardware nicht mehr gebaut. Man darf auf die neuen ALIX-Boards im gleichen […]